HWK-Chemnitz /  Beratung & Service / Existenzgründung

Ansprechpartner

nach Beratungsstandorten

Silke Loos
Chemnitz

Tel. 0371 5364-207
Fax 0371 5364-512

Sören Ruppik
Chemnitz

Tel. 0371 5364-205
Fax 0371 5364-512

Marcus Nürnberger
Chemnitz
Außenstelle Aue/Annaberg

Tel. 0371 5364-202 / Ast. Aue 03771 23651
Fax 0371 5364-512

Dr. Regina Hübsch
Außenstellen Freiberg und Döbeln

Tel. 03731 34967
Fax 03731 774393

Mario Knüpfer
Außenstelle Plauen

Tel. 03741 1605-16
Fax 03741 1605-52

Gabi Hilbert
Außenstelle Zwickau

Tel. 0375 787056
Fax 0375 787811

Existenzgründungsberatung

 

Erfolgreich Gründen

 

Sie haben Interesse, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen? Ein mutiger Schritt und - mit guter Vorbereitung - ein richtiger Schritt! Wir brauchen erfolgreiche Gründerinnen und Gründer, Unternehmerinnen und Unternehmer. Mit Ihrer Risikobereitschaft und Wettbewerbsfreude, Ihrem Ideenreichtum und Unternehmergeist sind Sie Rückgrat und Motor der Wirtschaft.

Kleine und mittelständische Unternehmer tragen einen wesentlichen Anteil am Gesamtumsatz, an der Wertschöpfung der Wirtschaft Sachsens. Mit volkswirtschaftlich und gesellschaftlich großer Bedeutung sind sie Arbeitgeber für Tausende von Beschäftigten und stellen zukunftsorientiert eine Vielzahl von Ausbildungsplätzen bereit.

Die Gründung oder Übernahme eines eigenen Handwerksbetriebes stellt an den Einzelnen hohe persönliche Anforderungen, setzt fachliche Qualifikation und praktische Berufserfahrung voraus. Weiterhin lässt sich eine erfolgreiche Existenz nur aufbauen, wenn der Unternehmensgründer hohen psychischen und physischen Belastungen gewachsen ist.

 

Wir begleiten Sie

 

Das Beraterteam der betriebswirtschaftlichen Beratung Ihrer Handwerkskammer Chemnitz unterstützt Sie zur erfolgreichen Umsetzung Ihres Vorhabens unter anderem in den Themenbereichen:

  • Ablauf der Existenzgründung,
  • Businessplan/ Unternehmenskonzept,
  • Marketing,
  • Standortwahl,
  • Steuerliche Pflichten,
  • Ausübungsberechtigungen der Tätigkeit (Handwerksrecht),
  • Rechtsformwahl,
  • Kapitalbedarf und Finanzierung,
  • Kostenrechnung und Kalkulation,
  • Umsatz- und Ertragsvorschau,
  • Unterstützung durch Öffentliche Förderung,
  • Versicherungen oder
  • Personalmanagement.

Die genannten Punkte stellen nur eine Auswahl wichtiger Faktoren dar und sollen bei den Gründungsüberlegungen eine Hilfe darstellen. Einen detaillierten Themenüberblick und weitere Informationen finden Sie als Unterpunkte auf der linken Seite. Bei Defiziten in einzelnen Bereichen ist die Teilnahme an einem Existenzgründerseminar oder Fachlehrgang empfehlenswert.

Sächsisches Existenzgründernetzwerk SEN

 

Die sächsischen Handwerkskammern sind Mitglieder im Sächsischen Existenzgründernetzwerk SEN, auf dessen Internetseiten ebenfalls Informationen zum Thema Existenzgründung abgerufen werden können.

 

 

 

Die Beratung der Handwerkskammer Chemnitz wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags gefördert.